Sportanlagen

Ballsport

Der große Sportplatz ist für zahlreiche Sportarten gleichermaßen gut zu nutzen. Insgesamt lassen sich z.B. entweder 24 Volleyball- oder aber 6 bis 7 Faustball-Felder aufbauen. Ebenso kann aber auch jederzeit einfach nur mit den eigenen Kindern auf die beiden jederzeit zur Verfügung stehenden Tore gekickt werden. Sehr beliebt bei Ballsportinteressierten sind auch die Beachvolleyball-Felder, bei denen den ganzen Sommer über die Netze bereits aufgebaut sind.

Leichathletik

Eine Runde um See ist ca. 2 km lang, so dass Jogger oder Nordic Walker voll auf ihre Kosten kommen und sich ihre Strecken gut einteilen können. Für Kugelstoßen oder Hoch- und Weitsprung steht unsere Leichathletikanlage insbesondere bei der Sportabzeichenabnahme zur Verfügung.

Schwimmen

Morgens einmal quer über den See schwimmen und wieder zurück, dann hat man 400 Meter zurückgelegt und ist fit für den Tag. Wer sportlicher ambitioniert ist, kann auf den 50m-Bahnen des Schwimmstadions im See seine Zeiten stoppen lassen.

Tischtennis

Direkt neben den Beachvolleyball-Feldern befindet sich eine überdachte Tischtennisanlage mit mehreren Platten. Ebenso stehen aber auch auf der Wiese des Gästezentrums oder neben der Jugendhütte Outdoor-TT-Platten zur Verfügung.

Ringtennis

Bei Ringtennis-Turnieren bieter unser Sportplatz genügend Platz hinreichend viele Felder aufzubauen. Ansonsten können aber die den ganzen Sommer über aufgebauten Felder neben dem Gästeplatz „Sommerwiese“ genutzt werden.

Pétanque

Die Pétanque-Anlage, die ebenfalls direkt neben dem Gästeplatz „Sommerwiese liegt, bietet mehrere gut gepflegte Bahnen. Nicht zuletzt wegen der gemütlichen Atmosphäre mit den umgebenden Bäumen, werden wir von Spielern anderer Vereine häufig um diese Anlage beneidet.