DanskNederlandsEnglishFrançaisDeutsch

FAQ’s

Häufig gestellte Fragen

Defibrillatoren
Am Vereinsheim neben dem Eingang der Bücherleihstation befindet sich ein Defibrillator. Weitere befinden sich am Sanitärgebäude „Blitzstein“ sowie am Sanitärgebäude „Hohe Lage“.
Feuerlöscher

An jedem Gebäude und bei allen Gästebereichen befinden sich Feuerlöscher.

Notfall (112)

Solltet Ihr die Feuerwehr, die Polizei oder den Rettungsdienst benötigen, wählt bitte die Notrufnummer 112. Die Schranken können außerhalb der Rezeptionszeit durch die Rettungsdienste an der Einfahrtschranke an der mit „F“ markierten Stelle mit dem „Notfalldreikant“ geöffnet werden.

Abwasch

An den Sanitärgebäuden der Gästebereiche stehen Euch Abwaschbecken zur Verfügung. Alle Waschbecken sind mit Stöpseln ausgestattet. Bitte verwendet diese und lasst das Wasser bitte nicht laufen. Nehmt bitte auf andere Camper Rücksicht und nutzt diese Bereiche in der Zeit von 9.00 Uhr – 13.00 Uhr sowie von 15.00 – 21.00 Uhr.

Abfall

In der Nähe der Rezeption befindet sich der Wertstoffbereich. Bitte trennt die Wertstoffe sorgfältig. Dadurch unterstützt Ihr uns die Umwelt zu schonen und tragt so zu konstanten Übernachtungs- und Mitgliedsgebühren bei. Für folgende Wertstoffe stehen dort Behälter für Euch bereit: Altkleider, Akkus und Batterien, Kleinelektrogeräte, Leichtverpackungen (gelber Sack), Metall, Naturkorken, Papier, Pappe und Restmüll (weißer Sack). Solltet Ihr euch von gut erhaltenden Gegenständen trennen wollen, so könnt Ihr gerne einen Aushang an unseren Pinnwänden in den Sanitärgebäuden vornehmen. Säcke für Leichtverpackungen bekommt ihr kostenlos an der Rezeption.

Angeln

Wenn Ihr im Besitz eines gültigen Bundesfischereischeins seid, dürft Ihr im Sonnensee angeln. Meldet Euch bitte vorher bei unserem Rezeptionsteam, um alle weiteren Informationen und die Fangkarte zu erhalten.

Aufenthalt am An- & Abreisetag

Ein reservierter Stellplatz steht am Anreisetag ab 15.00 Uhr für dich bereit. Am Tag der Abreise möchten wir dich bitten, den Gästestellplatz bis 13.00 Uhr zu verlassen. Gerne kannst du den verbleibenden Tag bei uns im NaturistenCamp genießen.

Ausstattung Stellplätze

Die Gästestellplätze befinden sich auf großzügig angelegten ebenen Wiesen. Sie sind für Zelt, Caravan oder Wohnmobil gleichermaßen geeignet. Stromanschlüsse mit 10 Ampere Absicherung sind für alle Stellplätze vorhanden, Frisch- und Abwasseranschlüsse stehen teilweise im Gästebereich Ententümpel zur Verfügung. Die Parkplätze für die PkWs bzw. Motorräder sind in der Nähe der Gästegebiete und sorgen für einen autofreien Innenbereich.

Baden

In unserem NaturistenCamp ist das Baden im Sonnensee nur unbekleidet erlaubt.

Badminton

Badmintonschläger und -bälle können an der Rezeption kostenlos ausgeliehen werden.

Beachvolleyball

Die Beachvolleyballfelder befinden sich in der Nähe des Gästebereichs Sommerwiese.
Volleybälle können kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden.

Bienen

Um die biologische Vielfalt (Biodiversität) zu fördern, haben wir zehn Bienenvölker in einem Bereich des NaturistenCamps angesiedelt. Gerne informiert Euch unsere Imkerin Nicole bezüglich der Bienenvölker. Sonnenseehonig könnt Ihr – soweit vorrätig – während der Hauptsaison an der Rezeption, sonst im Servicebüro erwerben.

Bus Linie 124

Am Stadtfriedhof Misburg fährt der Bus 124. Die Haltestelle befindet sich direkt am Anfang des Waldes und ist von der Rezeption circa 1,4 km entfernt.
Die aktuellen Abfahrzeiten entnehmt bitte den Aushängen an der Rezeption oder im Turm des Vereinsheims. Fahrkarten könnt Ihr im Bus kaufen.

Campinggas

An unserer Gasstation neben der Rezeption bevorraten wir Propangas in grauen Stahlflaschen mit 5 kg und 11 kg Gasfüllung und Alugasflaschen mit 6 kg und 11 kg Füllung. Butangasflaschen des Typs 904 und 907 von Campinggaz können dort ebenfalls getauscht werden.

Campingtoilette

Eine Ausgussmöglichkeit für die Campingtoilette steht Euch an jedem Sanitär- gebäude zur Verfügung.
An der Rezeption erhaltet Ihr verschiedene Sanitärflüssigkeiten sowie Toilettenpapier von Thetford.

Fahrradfahren

Das Fahren direkt am Sonnensee ist nicht gestattet. Bitte fahrt im NaturistenCamp nicht schneller als Schrittgeschwindigkeit und nehmt Rücksicht auf Fußgänger und spielende Kinder.

Fahrradflickzeug

An der Rezeption erhaltet Ihr Fahrradschläuche und Fahrradflickzeug.

Fahrradkarten

An der Rezeption haben wir Fahrradkarten für sechs verschiedene Routen: Maschsee-, Bult-, Herrenhausen-, Mittellandkanal-, Eilenriede-, und die Route Julius-Trip-Ring.

Fahrrad-Reparaturset

Ein Fahrrad-Reparaturset steht an der Rezeption leihweise zur Verfügung.

Fahrzeug (Auto, Motorrad, Wohnmobil)

Bitte auf dem gesamten Gelände nicht schneller als 10 km/h fahren! Stellt Euer Auto bzw. das Motorrad bitte bei den nahe gelegenen Parkplätzen ab. Befahrt die inneren Bereiche im Schritttempo und möglichst nur für die An- bzw. Abreise.
Zwischen 13.00 Uhr und 15.00 Uhr, sowie zwischen 22.00 Uhr abends und 8.00 Uhr morgens ist das Befahren der Innenbereiche nicht gestattet.

Fußball

Auf unserem Sportplatz befinden sich zwei Fußballtore.
Fußbälle können an der Rezeption kostenlos ausgeliehen werden.

Gastronomie Sonnensee-Terrasse

Unsere Gaststätte „Sonnensee-Terrasse“ befindet sich in unserem Vereinsheim. Die aktuellen Öffnungszeiten entnehmt bitte den Aushängen oder auf dieser Internetseite.

Grillen

Bei Waldbrandgefahrenindex oder Grasfeuerlandindex der Stufe 4 oder 5 ist das Grillen mittels Holzkohlegrill und offenes Feuer auf dem gesamten Gelände nicht gestattet. Ein Hinweisschild an der Rezeption zeigt dieses an und auf dieser Internetseite würde ein entsprechender Eintrag zu sehen sein.

Gymnastik

In den Monaten Mai bis September findet die Gymnastik jeden Sonntag in der Zeit von 10.00 Uhr – 11.00 Uhr auf dem Sportplatz in der Nähe des Gästebereichs „Sommerwiese“ statt.
Gesundheitssportliche Effekte werden bei der Gymnastik besonders berücksichtigt. Gerne könnt Ihr kostenlos daran teilnehmen.

Hunde

Hunde sind in unserem NaturistenCamp am Sonnensee nicht gestattet.

Kinderspielplatz

Neben dem Vereinsheim befindet sich der Kinderspielplatz mit dem großen Hüpfkissen, dem Kletterturm und der Seilbahn.

Kinderstrand

Der Kinderstrand mit seinem Flachwasserbereich befindet sich direkt am Sonnensee vor dem Vereinsheim. Die Matschanlage steht dort ebenfalls bereit.

Kräuterspiralen

In der Nähe des Gästebereiches Ententümpel befindet sich eine Kräuterspirale vor dem Waschhaus Süd. Weitere Kräuterspiralen befinden sich vor dem Sanitärgebäude „Sport“, im Bereich Hohe Lage und vor dem Gebäude Blitzstein. Die Kräuter können für den täglichen Bedarf gerne frisch geerntet werden. Folgende Kräuter haben wir dort gepflanzt: Basilikum, Bohnenkraut, Dill, Estragon, Lavendel, Olivenkraut, Oregano, Salbei, Schnittlauch und Thymian.

Lebensmittel

In Misburg gibt es diverse Lebensmittelgeschäfte. Diese sind auch bequem mit dem Fahrrad zu erreichen. In der Nähe befinden sich unter anderem die folgenden Einkaufsmöglichkeiten:

Aldi Misburg Buchholzer Str. 40 Montag – Samstag von 8.00 Uhr – 20.00 Uhr
Edeka Misburg Anderter Str. 11 Montag – Samstag von 7.00 Uhr – 21.00 Uhr
Lidl Misburg Brucknerring 1 Montag – Samstag von 7.00 Uhr – 21.00 Uhr
Netto Misburg Knauer Weg 1 Montag – Samstag von 7.00 Uhr – 21.00 Uhr
Kaufland Altwarmbüchen Opelstr. 3 – 5 Montag – Samstag von 08.00 Uhr – 22.00 Uhr
A2-Center Altwarmbüchen Opelstr. 3 – 5 Montag – Samstag von 10.00 Uhr – 20.00 Uhr
Maximale Geschwindigkeit 10 km/h
Im Außenbereich des NaturistenCamps beträgt die maximale Geschwindigkeit 10 km/h. In den Innenbereichen wird mit Schrittgeschwindigkeit gefahren.
Nordic Walking

Der Weg um den Sonnensee ist bestens für Nordic Walking geeignet. Eine Runde um den See ist circa 2 km lang. Sofern Ihr einen längeren Weg bevorzugen, nennt Euch unser Rezeptionsteam gerne interessante Strecken im angrenzenden Wald.
Nordic Walking Stöcke stehen in verschiedenen Längen zur Verfügung und können kostenlos an Rezeption ausgeliehen werden.

Pétanque

Die Pétanquefelder befinden sich in der Nähe des Gästebereichs Sommerwiese.
Pétanquekugeln können an der Rezeption kostenlos ausgeliehen werden.

Pfandflaschen

In unserem Wertstoffbereich befindet sich eine gelbe Tonne zur Aufnahme Eurer gespendeten Pfandflaschen. Diese führen wir dem Pfandkreislauf beim örtlichen Getränkehändler zu und realisieren mit dem Pfandertrag weitere Umweltschutzprojekte in unserem NaturistenCamp.

Rauchen

Wegen der Waldbrandgefahr ist das Rauchen nur am Stellplatz und im Außenbereich der Gaststätte Sonnensee-Terrasse gestattet.

Rezeption

Unsere Rezeption ist in der Saison täglich von 9.00 Uhr – 19.00 Uhr für Euch geöffnet. Dort steht Euch unser Team für Tipps jeglicher Art gerne zur Verfügung.

Ruhezeiten

Von 13.00 Uhr – 15.00 Uhr und von 22.00 Uhr – 6.00 Uhr. Wir möchten Euch bitten, die Ruhezeiten einzuhalten und Rücksicht auf die Nachbarn zu nehmen.

Sauna „Carpe Diem“

Unsere Sauna „Carpe Diem“ befindet sich in unserem Vereinsheim.

Seeweg

Der Weg rund um den See steht allen Fußgängern, Joggern und Walkern zur Verfügung. PKW-, Fahrrad- und E-Scooternutzung ist dort nicht gestattet.

Schilf am Sonnensee

Am Nord- und am Südufer des Sonnensees befinden sich geschützte Schilfbiotope. Bei diesen Biotopen handelt sich um besonders sensible Röhrichtzonen. Diese wurden von der Europäischen Union unter besonderen Schutz gestellt.

Sport

Unser NaturistenCamp Sonnensee bietet Raum für vielfältige Sportaktivitäten.

SUP

Der Sonnensee eignet sich bestens zum Stand-Up-Paddling. Fahrt jedoch bitte nicht in die Schilfbiotope.
Boards können an der Rezeption ausgeliehen werden.

Ringtennis

Die Ringtennisfelder befinden sich in der Nähe des Gästebereichs Sommerwiese.
Ringtennis Ringe können an der Rezeption kostenlos ausgeliehen werden.

Steuobstbäume

Auf unserem Gelände haben wir hochstämmige Streuobstbäume angepflanzt. Wenn die Bäume Früchte tragen, könnt Ihr Euch gerne bedienen.

Straßenbahn Linie 7

Der Endpunkt der Stadtbahnlinie 7 befindet sich direkt am Mittelpunkt von Meyers Garten im Stadtteil Misburg. Wenn Ihr der Waldstraße folgt, befindet sich die Haltestelle in einer Entfernung von circa 2 km auf der rechten Seite. Die aktuellen Abfahrzeiten entnehmt bitte den Aushängen an der Rezeption. Fahrkarten können direkt an der Haltestelle gekauft werden.

Strom

Unser gesamtes NaturistenCamp wird zu 100% mit Naturstrom aus Wasserkraft versorgt. Wir möchten Euch bitten, uns beim Energiesparen zu unterstützen. Schaltet nicht benötigte Geräte bitte aus. Im „Stand-by-Betrieb“ benötigen die Geräte meist mehr Energie, als Ihr vermutet. Vielen Dank!

Tischtennis

Die Tischtennisstation befindet sich in der Nähe des Gästebereichs Sommerwiese.
Tischtennisschläger und -bälle können kostenlos an der Rezeption ausgeliehen werden.

Trinkwasser

An jedem Sanitärgebäude und bei der Grauwasserstation steht Euch eine Zapfstelle für die Wasserbevorratung zur Verfügung.
Wir haben alle anderen Wasserhähne mit Eco-Perlatoren und die Duschköpfe mit Durchflussbegrenzern versehen. Helft uns bitte beim weiteren Wassersparen, indem Ihr das Wasser nicht unnötig laufen lasst und nicht dauerhaft duscht.
Vielen Dank für Eure freundliche Unterstützung!
Die Qualität des Trinkwassers wird regelmäßig von den Mitarbeitern des Teams Wasserhygiene der Region Hannover kontrolliert und ist als sehr gut eingestuft.

Wäschetrockner

Im Waschhaus Hohe Lage und Süd stehen Euch umweltfreundliche Wäschetrockner mit Wärmepumpentechnologie zur Verfügung. Wertmarken für den Trockner erhaltet Ihr an der Rezeption.

Waschmaschine

Eine umweltfreundliche Waschmaschine steht ebenfalls im Waschhaus Süd zur Verfügung.
Das Wasser hat den Härtegrad „mittel“ (12,2 dH) und wird mit Solarunterstützung erhitzt. Wertmarken für die Waschmaschine erhaltet Ihr an der Rezeption.

Waschmittel

Umweltfreundliches Waschmittel erhaltet Ihr an der Rezeption. Die Waschmittel eignen sich für alle Textilien und sind biologisch abbaubar.

Wasserqualität Sonnensee

Die Wasserqualität des Sonnensees wird regelmäßig von den Mitarbeitern des Teams Hygiene der Region Hannover überprüft. Seit Beginn dieser Messungen wird dem Sonnensee eine ausgezeichnete Wasserqualität bescheinigt. Die Einstufung ergibt sich aus der sehr strengen EU-Richtlinie.

Wassertrampolin

Das große Wassertrampolin mit dem Katapult und der Rutsche sorgt für reichlich Spaß im Wasser und ist für Schwimmer vom Steg aus leicht zu erreichen.

WLAN – Free WiFi

Im Bereich unserer Gaststätte Sonnensee-Terrasse, im Turm des Vereinsheims, auf der Landzunge, am Regieturm und beim Sanitärgebäude Süd steht Euch kostenloses WLAN zur Verfügung.

Wochenmarkt

Jeden Samstag findet in Misburg der Wochenmarkt statt. Dort werden regionale Produkte, wie zum Beispiel Blumen, Obst und Gemüse angeboten.
Der Wochenmarkt befindet in der Straße „Hinter der alten Burg“, an der Kardinal-Gahlen-Schule. Die Stände sind in der Zeit von 8.00 Uhr – 13.00 Uhr geöffnet. Der Markt ist circa 2 km von der Rezeption entfernt.


Unser gesamtes NaturistenCamp wird seit dem Jahr 2011 zu 100% mit Naturstrom aus Wasserkraft versorgt!